Zukünftige Prüfungen

Hier finden Sie die Termine der angebotenen Prüfungen in 2017.

Detaillierte Informationen zu den Prüfungsdurchgängen können Sie sich anzeigen lassen, wenn Sie auf die jeweilige Prüfung klicken (außerhalb des Buttons „Anmelden“).

 

BITTE DRINGEND BEACHTEN


Termin für zusätzliche Sportprüfung für  gekörte Hengste steht fest: 25.-27. April 2017 in Münster-Handorf

Teilnahmeberechtigt sind zu dieser Prüfung vorerst nur Hengste, die bereits zu einer der vier Sportprüfungen in 2017 angemeldet waren und entweder zu dieser Prüfung z.B. wegen Krankheit nicht angetreten sind oder diese aufgrund der nicht erreichten Mindestendnote wiederholen möchten.

Die Maximalanmeldezahl für diese Prüfung beträgt 40 Hengste. Sollten neben den wiederholenden Hengsten noch Plätze frei bleiben, können weitere Hengste ab dem 28.03.2017 angemeldet werden.


SPORTPRÜFUNGEN FÜR GEKÖRTE HENGSTE - Ausnahme Gebühren in 2017

Die Gebühren für die Sportprüfungen für Hengste betragen letztmalig auch im Jahr 2017
pro Hengst ausnahmsweise 400,00 Euro anstatt 600,00 Euro!


14-TÄGIGE VERANLAGUNGSPRÜFUNGEN - Leichte Veränderungen im Ablauf

Die Erfahrungen und Nachbereitungen aus dem Jahr 2016 haben dazu geführt, dass es bereits für das Jahr 2017 leichte Veränderungen geben wird, so dass die Anforderungen für die jungen Hengste vereinfacht werden. 

Folgenden Veränderungen betreffen Ablauf und Anforderungen und werden bereits für die Veranlagungsprüfungen ab April 2017 gelten:

  • Das Freispringen an Tag 2 wird gestrichen.
    Die Richter sind nur an Tag 1 da, um die Reitbarkeit zu überprüfen und sich einen ersten Eindruck über die Hengste zu verschaffen. Somit haben die Hengste an Tag 2 mehr Zeit zur Eingewöhnung und werden an nur fünf anstatt sechs Tagen überprüft.
  • Die Standardaufgabe zum Prüfungsabschluss wird gestrichen.
    Die Hengste werden nach Weisung der Richter und insbesondere unter dem zweiten Fremdreiter überprüft.

 

Bitte beachten:

 HLP - Grafik zum Leistungsnachweis für HB I-Eintrag 

 Zusammengefasste Informationen zur Anmeldung HLP 2016

 HLP-Richtlinien ab 2017 (Beschluss Dezember 2016)

 Englisch: HLP-Rules

 Termine HLP 2017


Mindestanmeldezahl 14-tägige Veranlagungsprüfungen im April und Mai
In dem Übergangsjahr 2016 finden die 14-tägigen Veranlagungsprüfungen auch dann statt, wenn bis zum ersten Nennungsschluss (04.03.2016, 18.00 Uhr) 15 Hengste angemeldet sind! Die Mindestanmeldezahl für die 14-tägigen Veranlagungsprüfungen im April und Mai beträgt somit einmalig 15 Hengste.

HINWEIS: ANMELDESCHLÜSSE JEWEILS UM 18.00 UHR!

Die hier aufgelisteten Prüfungen garantieren nicht automatisch ein Stattfinden der Prüfungen!
Es muss die erforderliche Mindestanmeldezahl (s. HLP-Richtlinien) der jeweiligen Prüfungsform zum ersten Nennungsschluss vorliegen, damit eine Prüfung stattfindet!

PrüfungszeitraumSortierung ändern in: AbsteigendPrüfungsartKlicken Sie hier um nach diesem Begriff zu sortieren.PrüfungsstationKlicken Sie hier um nach diesem Begriff zu sortieren.DisziplinKlicken Sie hier um nach diesem Begriff zu sortieren.PlätzeAnmeldeschluss
25.04-27.04.2017Sportprüfung DressurMünster-HandorfDressur11/2004.04.2017
25.04-27.04.2017Sportprüfung SpringenMünster-HandorfSpringen3/2004.04.2017
03.05-16.05.201714-Tage VAAdelheidsdorfReiten40/4005.04.2017
Pferdezuchtverband Baden WürtembergLandesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V.Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V.Hannoveraner Verband e.V.Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V.Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V.Springpferdezuchtverband Oldenburg-International e.V.Rheinisches Pferdestammbuch e.V.Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V.Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.Verband der Züchter und Freunde des Ostpreußischen Warmblutpferdes Trakehner Abstammung e.V.Westfälisches Pferdestammbuch e.V.Verband der Züchter und Freunde des Arabischen Pferdes e.V.Zuchtverband für Sportpferde Arabischer Abstammung e.V. (ZSAA)Zuchtverband für deutsche Pferde e.V.